Sie sehen, dass Sie nichts sehen

Wer meine Spange sehen soll, bestimme nur ich! Niemand muss heute noch erkennen lassen, dass er seine Zahnfehlstellung korrigieren lässt. High-Tech-Apparaturen, die sogenannten Lingualapparaturen, sind für Ihre Mitmenschen völlig unsichtbar auf den Innenflächen der Zähne angebracht. Das Einzige, was Ihre Freunde und Bekannten von der Korrektur bemerken werden, ist die fortlaufende Verbesserung der Zahnstellung. Natürlich gibt es auch weitere unauffällige Behandlungsmöglichkeiten, z.B. mit transparenten oder zahnfarbenen Spangen. Welche Behandlung für Sie die Richtige ist, sagt Ihnen Ihr Kieferorthopäde.