Die optimale Unterstützung
beim Wachstum

Behandlung von Jugendlichen und Kindern

Die Behandlung im Wechselgebiss.
Die Milchzähne im Seitenzahngebiet fallen allmählich aus und es sind die ersten bleibende Zähne im Seitenzahngebiet da.

Zu diesem Zeitpunkt ist eine kieferorthopädische Einwirkung auf das Kausystem gut möglich.
Durch die Funktionskieferorthopädie erreichen wir bei Kindern und Jugendlichen eine Harmonisierung des Gesichts- und Weichteilwachstums, sowie eine erhöhte Stabilität des Bisses durch optimale Einstellung der Verzahnung.

Die Spätbehandlung im bleibenden Gebiss
Sind bereits alle bleibenden Zähne da, so ist die reine Zahnbewegung die Hauptaufgabe des Kieferorthopäden.