Schienentherapie - Kiefergelenksbehandlung

Spannungskopfschmerzen oder Schmerzen im Nacken und Rücken können die Folge jahrelanger Fehlbelastung der Kiefergelenke sein.   

Schmerzbeseitigung / Linderung

Durch eine manuelle Funktionsanalyse prüfen wir Ihr Kiefergelenk. Die meisten Kiefergelenksprobleme entstehen durch die Verlagerung einer Knorpelscheibe.
Die Betroffenen leiden an Mundöffnungsstörungen, Knacken des Gelenks, Schmerzen vor dem Ohr.
Auch Halswirbelverspannungen können auf Kiefergelenks-beschwerden zurückzuführen sein.

Eine für Sie gefertigte spezielle Aufbissschiene entlastet das Kiefergelenk und hilft die Beschwerden zu lindern.

Meistens werden auch physiotherapeutische
Maßnahmen unterstützend durchgeführt.

Sehr oft ist eine anschließende kieferorthopädische Behandlung erforderlich.                
                

 

 

Knirscherprobleme

Wenn man feststellt, dass man nachts oder in Stresssituationen mit den Zähnen knirscht, ist es sinnvoll, eine Knirscherschiene zu tragen. Damit verhindert man zum einen, dass die Zähne sich abschleifen und zum anderen, dass der Zahnhalteapparat zu sehr strapaziert wird, wenn man die Zähne mit großem Druck unbewusst zusammenbeißt.